Authentisch­.

Persönlich.

Individuell.

Gutes Design ermöglicht Liebe auf den ersten Blick. Unternehmen, die sich kontinuierlich ein positives Image aufbauen, begeistern nicht nur Kunden, sondern auch Fachkräfte als potenzielle Mitarbeiter. Wir sind die Paderborner Werbeagentur mit der Kernkompetenz ausdrucksstarkes Design zu einem fairen Preis. Zu unseren Kunden gehören kleine und mittelständische Unternehmen, die Wert auf professionelle Kommunikation und ihren authentischen Auftritt am Markt legen. Unsere Kernkompetenz liegt in einmaligen und individuellen Designs.

6 GENIALE EIGENSCHAFTEN

DIE UNSERER ARBEIT IN EINE HERZENSANGELEGENHEIT VERWANDELN.

Dynamisch frisches Denken
Engagiert Fleiß:
Mutter aller Ideen
Ehrlich werteorientiert
authentisch Wir lieben
Ecken & Kanten
neugierig mit Freude ans
Werk
bodenständig echt & unverfälscht

Kennenlernen.

Wahrnehmen.

Verblüffen.

Kommunikation ist immer individuell. In einem ersten kostenfreien Beratungstermin lernen wir uns kennen. Sie besuchen uns in unserer Werbeagentur in der Paderborner Bahnhofsstraße oder wir kommen in Ihrem Unternehmen vorbei. Wir analysieren den aktuellen Status Quo und machen uns Gedanken um den konkreten Handlungsbedarf. Kommunikation ist immer ein Prozess. Wir sind neugierig auf Ihr Projekt und hören Ihnen zu. Wir bleiben schön auf den Boden der Tatsachen und entwickeln Ideen und Konzepte, die sich perfekt an die jeweilige Zielgruppe anpassen.

Es muss nicht immer alles sofort neu gemacht werden. Im Klartext: Wir sind ehrlich und schwatzen Ihnen nichts auf, sondern beraten aus Kundenperspektive. Wir präsentieren Lösungsvorschläge, die tatsächlich Sinn machen. Dabei verwalten wir das Werbebudget treuhänderisch. Gute Ideen müssen beim Umsetzen nicht teuer sein. Wir erstellen ein persönliches Angebot plus Kostencheck ohne versteckte Folgekosten. Jetzt kann unser Projekt beginnen: Die Reise zu Ihrem individuellem Ziel. Mit einem individuellen und ausdrucksstarken Design, das verblüfft und überrascht!

FÜR EXISTENZGRÜNDER

Design-Basic

Geschäftsausstattung

  • Logo / Wortmarke: 2 Ideen
  • Briefpapier
  • Visitenkarte

ab 780 €*

Paketdetails

  • Beratungs- und Analysegespräch: 60 Min.
  • Kreation, Umsetzung, Reinzeichnung
  • Ausarbeitung einer Wortmarke
  • Schriftrecherche
  • 2 Korrekturgängen
  • Fertiges Logo in den Dateiformaten .eps, .tiff, .jpg
  • Uneingeschränkte Nutzungsrechte

Design-Classic

Geschäftsausstattung

  • Logo / Bild-Wort-Marke: 2 Ideen
  • Briefpapier
  • Visitenkarte
  • Briefumschlag
  • Stempelvorlage

ab 975 €*

Paketdetails

  • Beratungs- und Analysegespräch: 60 Min.
  • Konzeption, Kreation, Umsetzung, Reinzeichnung
  • Ausarbeitung einer Bild-Wort-Marke: Recherche, Ideenentwicklung
  • Schriftrecherche
  • 2 Korrekturgängen
  • Fertiges Logo in den Dateiformaten .eps, .tiff, .jpg
  • Uneingeschränkte Nutzungsrechte

Design-Premium

Geschäftsausstattung + Flyer + Web

  • Logo / Bild-Wort-Marke: 2 Ideen
  • Briefpapier, Briefumschlag
  • Visitenkarte, Stempelvorlage
  • Image-Flyer
  • Kommerzielle Website ( 5 Seiten )

ab 2470 €*

Paketdetails

  • Beratungs- und Analysegespräch: 60 Min.
  • Konzeption, Kreation, Umsetzung, Reinzeichnung
  • Namensfindung bzw. Namensrecherche
  • Ausarbeitung einer Bild-Wort-Marke: Recherche, Ideenentwicklung
  • Schriftrecherche
  • Farbkonzept
  • Image-Flyer (1-seitig)
  • 2 Korrekturgängen*
  • Fertiges Logo in den Dateiformaten .eps, .tiff, .jpg
  • Uneingeschränkte Nutzungsrechte

*zzgl. MwSt.

+ Service

Per Klick auf die Folgenden Themen erhalten Sie weitere Informationen!

Ziel des Corporate Designs ist das einzigartige und eindeutig wiedererkennbare Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. Es umfasst die sichtbaren Ausdrucksformen wie Schriften, Symbole, Farben, Formen, Bildsprache etc.

Um ein passendes Corporate Design für Ihr Unternehmen neu entwickeln oder das vorhandene an Ihr aktuelles Marktumfeld anpassen zu könnnen, muüssen wir Ihr Unternehmen und Ihre wirtschaftlichen Ziele möglichst genau kennenlernen.

Zu Ihrem Unternehmen:

  • Welche Leistungen bieten Sie an?
  • Sind zukünftig weitere Leistungen und Produkte geplant oder möglich?
  • Wie groß ist Ihr Unternehmen heute? (… und morgen?)
  • In welcher Preislage bieten Sie Ihre Leistungen an?
  • Bieten Sie Ihre Leistungen regional, bundesweit oder international an?

Ihre Zielgruppe und Ihre Produkte:

  • Können Sie Ihre Zielgruppe definieren?
    (Alter, Geschlecht, Einkommen, Vorlieben, Einkaufsverhalten …)
  • Welche Vorlieben, Abneigungen, Verhaltensweisen hat diese?
  • Wo sind Ihre Kunden (regional, medial)? Wie erreichen Sie diese?
  • Welche Produkte laufen besonders gut?
  • Welche Produkte laufen eher mit?

Wie sieht Ihr Markt aus?

  • Wer sind Ihre wichtigsten Mitbewerber?
  • Gibt es bereits Sättigungstendenzen?
  • Gibt es Nischen, welche noch nicht besetzt sind?

Was wünschen Ihre Mitarbeiter?

  • Möchten Sie neue Mitarbeiter finden?
  • Möchten Sie Mitarbeiter an Ihr Unternehmen binden?
  • Möchten Sie Ihren Mitarbern bestimmte Services bieten?

Welches Informationsmaterial ist bereits vorhanden?

  • Welche Corporate Design-Elemente gibt es bereits?
    (Logo, Hausschrift, Farben …)
  • Haben Sie eigene Printmedien oder eine Webseite?
  • Besitzen Sie eigenes, professionelles Bildmaterial?
  • Liegen Ihnen eigene Textentwürfe oder Publikationen vor?

Geplante Medien?

  • Welche Kommunikationsmedien möchten Sie als erste realisieren?

Sie möchten unser Angebot für Existenzgründerinnen und -gründer nutzen? Dann bringen Sie zum Erstgespräch bitte folgende Unterlagen und Gedanken mit:

Zu Ihrem Unternehmen:

  • Welche Leistungen werden Sie konkret anbieten?
  • In welcher Preislage bieten Sie diese an?
  • Können Sie Ihre Zielgruppe definieren?
  • Welche Vorlieben und Abneigungen hat diese?
  • Wo sind Ihre Kunden? Wie erreichen Sie diese?
  • Wie sieht der Markt aus? Gesättigt, ungesättigt?
  • Wie wird Ihr Unternehmen sich (wenn alles gut läuft) in den nächsten Jahren entwickeln?

Zu Ihrer Person:

  • Was ist Ihre Vision?
  • Welche persönlichen Ziele haben Sie in Bezug auf die Selbstständigkeit?
  • Welchen beruflichen Hintergrund, welche Qualifikationen besitzen Sie?
  • Was sind Ihre persönlichen und beruflichen Stärken?

Wie sieht Ihr Markt aus?

  • Wer sind Ihre wichtigsten Mitbewerber?
  • Gibt es bereits Sättigungstendenzen?
  • Gibt es Nischen, welche noch nicht besetzt sind?

Möchten Sie Mitarbeiter einstellen?

  • Suchen Sie Mitarbeiter?

Welches Informationsmaterial ist bereits vorhanden?

  • Gibt es bereits Corporate Design-Elemente?
    (Logo, Hausschrift, Farben …)
  • Haben Sie erste Printmedien oder eine Webseite?
  • Gibt es Bildmaterial?
  • Liegen Ihnen eigene Textentwürfe oder Publikationen vor?

Geplante Medien?

  • Welche Kommunikationsmedien möchten Sie zuerst realisieren?

Sie planen die Gestaltung eines Printmediums?

Dann bringen Sie bitte zu unserem Erstgespräch folgende Unterlagen und Gedanken mit:

Was möchten Sie mit dem Medium erreichen? Möchten Sie

  • Ihr Image/das Image Ihres Unternehmens steigern?
  • Ihre Bekanntheit steigern?
  • bestimmte Produkte oder Dienstleistungen aktiv verkaufen?
  • Ihre Produkte oder Dienstleistungen beratend kommunizieren?
  • Rabatte oder andere Zusatznutzen anbieten?
  • eine Akquisemaßnahme (Kalt- oder Warmakquise) planen?
  • Mitarbeiter gewinnen oder binden?
  • Besitzt Ihr Unternehmen ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Welche Aktion soll mit dem Medium ausgelöst werden?

Verteilung des Printmediums:

  • Verteilen Sie das Medium persönlich?
  • Möchten Sie das Medium per Post versenden?
  • Wie viele Adressen besitzen Sie?
  • Oder legen Sie es an bestimmten Plätzen aus?

Eigenschaften des Printmediums

  • Benötigen Sie ein kostengünstiges Produkt?
  • Möchten Sie besonders auffallen/überraschen?
  • In welcher Auflage soll produziert werden?
  • Sollen Strategien zur Erfolgsmessung des Printmediums realisiert werden?

Bestehende Medien und Corporate Design (bitte mitbringen):

  • Welche Maßnahmen haben Sie bisher eingesetzt?
  • Wie erfolgreich waren die Maßnahmen?
  • Mit welchen bestehenden Medien kann das Projekt verknüpft werden?

Definieren Sie den Nutzen für Ihre Zielgruppe:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Was ist der besondere Nutzen Ihres Produktes?
  • Was ist der spezifische Nutzen des Mediums?

Welche begleitenden Maßnahmen planen Sie:

  • Veröffentlichung auf der Webseite / Verknüpfung mit der Webseite? (= notwendig bzw. sehr empfehlenswert)
  • Versand eines Newsletters
  • Verknüpfung mit Facebook, Instagram, Twitter …

Sie möchten eine neue Internetpräsenz oder Ihre bestehende optimieren?

Dann bringen Sie bitte zum Erstgespräch folgende Unterlagen und Gedanken mit:

Was möchten Sie mit der Webseite erreichen? Möchten Sie

  • einfach nur online erreichbar sein?
  • Ihr Image/das Image Ihres Unternehmens und Ihre Bekanntheit steigern?
  • bestimmte Produkte oder Dienstleistungen aktiv verkaufen?
  • Ihre Produkte oder Dienstleistungen beratend kommunizieren?

Technische Umsetzung:

  • Webseite mit eher selten wechselnden Inhalten? (Statische Umsetzung)
  • Webseite mit häufig wechselnden Inhalten (Dynamische Umsetzung)?
  • Möchten Sie die Inhalte selber aktualisieren können? (Content Management System/CMS)
  • Möchten Sie Produkte über die Webseite verkaufen? (Shop-System)
  • Haben Sie bereits einen Provider und eine Domain?

Welche Webseiten gefallen Ihnen?

  • Gibt es Webseiten, bestimmte Funktionen oder Teile von Webseiten, die Ihnen persönlich sehr gut gefallen? (Linkliste)

Bestehende Medien und Corporate Design (bitte mitbringen):

  • Welche Maßnahmen haben Sie bisher eingesetzt?
  • Wie erfolgreich waren die Maßnahmen?
  • Welche strategischen Überlegungen sollten daraus für die Webseite abgeleitet werden?
  • Welche Dateien (Bilder, Videos, PDF …) sollen oder können für die Webseite verwendet werden?

Definieren Sie den Nutzen für Ihre Zielgruppe:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Was ist der besondere Nutzen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung?
  • Haben Sie ein Alleinstellungsmerkmal?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Namensfindung.

Tipp 1: Textliche Anforderungen an den Namen

  • Verständlichkeit
  • Tätigkeit oder erbrachten Nutzen kommunizieren
  • Prägnanz
  • Kreativität

Viele Unternehmen gewinnen Kunden durch Weiterempfehlungen. Dies kann bereits scheitern, wenn der Firmenname akustisch nicht richtig verstanden oder geschrieben wurde und der Interessent Sie oder Ihr Unternehmen anschließend nicht im Internet findet. Am besten testen Sie die Wirkung und Verständlichkeit Ihrer Namensideen bei ausgesuchten Bekannten und Freunden.

Tipp 2: Domain sichern, Marke prüfen lassen
Sie haben bereits Favoriten? Dann können Sie diese an folgenden Stellen prüfen (lassen):

  • Domainnamen testen – ist die gewünschte Domain noch frei?:
    www.denic.de
  • Markennamen und Wort-Bildmarken prüfen und registrieren lassen:
    www.dpma.de

Hinweis: Wir unterstützen Sie nur beim kreativen Part. Eine rechtliche Beratung oder Garantie zur Verwendung des Namens können  und dürfen wir nicht leisten.

Künstlersozialabgabe – wann und für was müssen Unternehmen zahlen?

Unternehmen sind duch das am 01.01.1983 in Kraft getretene Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) verpflichtet, für künstlerische Leistungen wie beispielsweise Illustrationen, Logoentwicklungen, Texte, Fotos … Abgaben an die Künstlersozialkasse zu leisten. Bemessungsgrundlage der Künstlersozialabgabe sind alle in einem Kalenderjahr an selbständige Künstler und Publizisten gezahlten Entgelte. 2019 beträgt der Abgabesatz für alle Bereiche der Kunst und Publizistik 4,2%. Die Aufzeichnungspflichten liegen beim Verwerter.

Die Künstlerssozialabgabe ist unabhängig davon zu zahlen, ob der Grafiker, Musiker, Künstler oder Texter persönlich über die Künstlersozialkasse versichert ist oder nicht.

Da in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden dieses Thema immer wieder Fragen aufwirft, finden Sie hier den Direktlink zur Künstlersozialkasse www.kuenstlersozialkasse.de

Rechtliche Vorgaben zu Inhalten „Impressum“, „Datenschutz“ etc.

Bei der Gestaltung und Konzeption einer Internetseite – angefangen bei OnePages – dürfen rechtliche Aspekte nicht vergessen werden. Eine rechtlich verbindliche Beratung oder Erstellung von Inhalten dürfen wir nicht übernehmen. Dafür gibt es Fachanwälte und spezialisierte Dienstleister.

Unser Vorgehen: Bezüglich des Impressums und der DS-GVO konformen Datenschutzerklärung arbeiten wir mit eRecht24 zusammen. Sie erhalten eine individuell auf Ihre Technik abgestimmte Datenschutzerklärung, welche Sie anschließend übernehmen, ggf. ergänzen und rechtlich prüfen lassen können. Unterstützung finden Sie bei Ihrem Steuerberater oder einem Fachanwalt.

Nutzungsrechte: Wir empfehlen die Nutzung professionell erstellter Bilddaten über ausgesuchte Fotografen. Bei der Verwendung von Bildern aus Bilddatenbanken helfen wir bei der Recherche und Auswahl der benötigten Lizenzen. Unbekannte Bilder oder Texte, deren Urheber nicht bekannt ist, werden nicht verwendet.

Wir machen das. Besonders gut.